Körperbehaarung?

Amira ist Feministin, Künstlerin und Tattoowiererin. Mit ihren Illustrationen zeigt sie, wie schön Körperbehaarung sein kann und regt damit zum Wandel an. Hin zu einem natürlicheren Verständnis unseres Körpers. Zu mehr Freiheit. Zu mehr Gleichheit und Gerechtigkeit. 

Körperbehaarung entspricht (noch) nicht dem heutigen Schönheitsideal. Das gilt für Frauen, aber auch immer mehr für Männer. Wir entfernen unsere Haare, bis wir (wieder) aussehen, wie Kinder. Aber warum machen wir das? Körperbehaarung ist natürlich. Körperbehaarung ist menschlich. Körperbehaarung ist schön.

Wir sollten wieder anfangen, Körperbehaarung zu normalisieren. Das bedeutet nicht, dass es verwerflich ist, sich die Körperhaare zu entfernen. Es bedeutet, dass niemand dafür verurteilt werden sollte, wenn er*sie sich gegen dieses „Schönheitsideal“ entscheidet. Es bedeutet, dass wir dieses Schönheitsideal vielleicht auch hinterfragen. Es bedeutet, dass wir Schönheit als etwas Individuelles anerkennen. Als Facettenreich. Mit Körperbehaarung. Ohne Körperbehaarung. So wie Du bist.

Ein Gedanke zu “Körperbehaarung?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s