Was du über Depressionen wissen solltest

*Triggerwarnung   Jährlich erkranken in Deutschland etwa 5.3 Millionen Menschen daran. Jährlich sterben in Deutschland zwischen 9.000 und 10.000 Menschen an Suizid. Das sind mehr als durch Verkehrsunfälle, Drogen, HIV und Mord zusammen. Die häufigste Ursache für Suizid sind unbehandelte oder unzureichend behandelte Depressionen. Depressionen sind eine lebensbedrohliche Krankheit.  Depressionen treten häufig in Kombination mit Panik-, Ess- und Schlafstörungen, chronischem Stress, Herz- und Kreislauferkrankungen, Alkoholmissbrauch, Diabetes uvm., auf.  Deshalb gibt es keine verallgemeinerbaren Krankheitsbilder. Jeder Mensch ist individuell. Jede Krankheit wird individuell wahrgenommen. Jede Depression äußert … Was du über Depressionen wissen solltest weiterlesen

Veganismus 1×1

Du musst keine Nahrungsergänzungsmittel nehmen. Nur weil du dich vegan ernährst, musst du keine Mangelerscheinungen haben. Bei ausgewogener Ernährung kannst du davon ausgehen, dass dein Körper alles hat, was er braucht. Mangelerscheinungen haben nichts mit einer veganen Ernährung zu tun. Ernährst du dich unausgewogen, kannst du auch bei einer flexitarischen Ernährung Mangelerscheinungen bekommen. Standardsortiment in einem veganen Haushalt: – Tofu, Linsen, Bohnen, (Erd-) Nussmus, Nüsse, Kerne, Haferflocken, Sojaprodukte (Eiweiß, ersetzt Fleisch) – Gemüse und Obst (Mikronährstoffe, … Veganismus 1×1 weiterlesen

“Verhütung ist Frauensache!”

Es gibt zwei Gründe für Verhütung: (1) Verhütung gegen Schwangerschaft (2) Verhütung gegen Geschlechtskrankheiten 2018 wurden 100.986 ungeplante Schwangerschaften abgebrochen. Die häufigsten Geschlechtskrankheiten sind laut WHO: Trichomonaden, Chlamydien, Gonokokken und Syphilis. Jedes Jahr infizieren sich schätzungsweise 376 Millionen der 15- bis 49-Jährigen. Beim Geschlechtsakt werden Männer mit einer genauso großen Wahrscheinlichkeit ungewollt Väter, wie Frauen Mütter. Die Verhütung gegen Schwangerschaft ist also von männlicher Seite … “Verhütung ist Frauensache!” weiterlesen

Frau oder Sexobjekt? Frauen im Film

Sex. Sex sells. Sex funktioniert einfach. So wie die Farbe rot. Sex: ploppt auf und ist da. Ich habe deine Aufmerksamkeit, du kannst es nicht übersehen. Die Wirkung verfehlt nicht.   Rot. Das Bild der Kamera zoomt ein wenig zurück. Dann stoppt es. Nahaufnahme: Lackrote Higheels, glänzend, hoch, mit dünnen Absätzen. Zierliche Fußknöchel. Leichter Schwenk nach oben. Wie in Zeitlupe fängt die Kamera den Moment ein. Langsam verschwinden erst die Highheels, dann die Knöchel. Sichtbar wird glatt rasierte Haut, fein und seidig. Zierliche Waden, dezente … Frau oder Sexobjekt? Frauen im Film weiterlesen

Das Quantifizierte Selbst – eine Welt aus Menschrobotern: unsere Zukunft?

Idylle im Garten. Sonnenstrahlen kitzeln meine Nase, mein Blick ist zum Himmel gerichtet. Die Worte aus dem Gespräch gerade mit meiner Freundin, hallen noch in meinem Kopf nach. Sie liegt direkt neben mir auf der grünen Wiese. Heute ist ein guter Tag. Einer dieser Tage, an denen man die Vögel singen hört, die Blätter rascheln und die Luft frischer als sonst ist. Zumindest scheint es … Das Quantifizierte Selbst – eine Welt aus Menschrobotern: unsere Zukunft? weiterlesen

Körper-wahrnehmungskuddelmuddel

Was bedeutet das eigentlich – Körperwahrnehmung? Ich habe einen Körper und naja – ich nehme ihn wahr. Im Internet kursieren oft Bilder von extrem dünnen und zierlichen Mädchen, die in ihr Spiegelbild blicken und darin einen ganz anders geformten Körper sehen. So als wäre eine verschobene Körperwahrnehmung tatsächlich so etwas wie eine optische Täuschung. Wahrnehmung ist aber definitiv nicht nur sehen. Es ist hören, riechen, … Körper-wahrnehmungskuddelmuddel weiterlesen

Keine Ausreden! – Ein „Nein“ ist auch eine Antwort

Nach unserer ‚ist das okay‘ Serie über sexuelle Übergriffe auf Instagram haben sich viele Frauen an uns gewendet und uns ihre Geschichten erzählt. Eine von ihnen hat einen Bericht für unseren Blog verfasst. Zum Schutz und Wahrung der Identität der Im Text vorkommenden Personen und der Autorin haben wir (Marlies&Magdalena) den Originaltext teilweise gekürzt und Namen herausgenommen. Dennoch wurden keine Passagen verändert. *Triggerwarnung Sexuelle Gewalt … Keine Ausreden! – Ein „Nein“ ist auch eine Antwort weiterlesen

Absurd

If sub species aeternitatis there is no reason to believe that anything matters, then that doesn´t matter either, and we can approach our absurd lives with irony instead of heroism or despair. Thomas Nagel Als er aufsah war sie aus seinem Blickfeld verschwunden. Weshalb wunderte er sich eigentlich auch heute noch, wie sprunghaft sie war? Er drehte sich nach rechts. Aus ein paar Metern Entfernung … Absurd weiterlesen

Como andar em nuvens – schwerelose Wolken

Der Wind wehte ihm um die Ohren, als die beiden endlich auf ihren Fahrrädern saßen. Sie war das Tal nach oben gerannt und in der Dunkelheit konnte er nicht mehr mit ihr Schritt halten. Es waren zu viele Steine und Büsche an dem Hang gewesen. Doch auf dem kleinen Waldweg war sie es nun, die ihm folgte. Gezwungenermaßen – er war der von Beiden, der … Como andar em nuvens – schwerelose Wolken weiterlesen