Gedanken über Salamibrote: Du kannst dich nicht Nicht-Entscheiden

Ich habe schon mehrmals gesehen, wie ein Tier geschlachtet wurde und habe nicht aus diesem Grund ein Problem damit, Fleisch zu konsumieren. Das Argument (Ich habe schon gesehen, wie ein Tier geschlachtet wurde), ist für mich keine Rechtfertigung zum Fleischkonsum. Im Gegenteil: Es offenbart, wie verschoben die Weltansicht von vielen Fleischkonsument*innen ist. Autofahrt mit meinem Freund. Er: “Wenn du in einem Satz beschreiben müsstest, warum … Gedanken über Salamibrote: Du kannst dich nicht Nicht-Entscheiden weiterlesen

Warum bin ich auf einmal so gestresst?

Jeder Mensch reagiert anders auf Stress, hat eine individuelle Stresstoleranz. Diese Toleranz bezeichnet das Ausmaß an Stress, den ein Mensch aushalten kann, ohne psychisch zu erkranken. Sie kann durch verschiedene Faktoren negativ oder positiv beeinflusst werden. Vulnerabilität ist die Verletzlichkeit eines Menschen. Sie beschreibt dessen individuelle Anfälligkeit, psychisch zu Erkranken. Besteht eine psychische Vorerkrankung, ist die Vulnerabilität höher. Es reichen leichte stressauslösende Reize, um die … Warum bin ich auf einmal so gestresst? weiterlesen

Ich bin da

Wahrlich, keiner ist weise, der nicht das Dunkel kennt. Herman Hesse über Depressionen Du sitzt an einer Klippe. Hinter dir ist weiter Raum, er interessiert dich nicht. Was du siehst ist die Tiefe unter dir. Du sitzt einfach da und kannst es nicht ändern. Kannst nicht aufstehen, nicht reden. Du weißt nicht, was helfen würde. Auf der anderen Seite bin ich. Ich sehe dich und … Ich bin da weiterlesen

Negative Glaubenssätze – erkennen und entschlüsseln

Negative Glaubenssätze sind Meinungen oder Behauptungen, die wir über uns selbst treffen. Sie sind meistens kaum rational und finden ihren Ursprung häufig in der Kindheit. Vielen psychischen Erkrankungen liegen negative Glaubenssätze zugrunde.  Hast du zum Beispiel ein gestörtes Verhältnis zu Essen, könnten deine negativen Glaubenssätze lauten:„Ich kann nicht glücklich sein, wenn ich nicht dünn bin“„Ich bin nicht liebenswert, weil ich zu dick bin“„Alles wäre perfekt, … Negative Glaubenssätze – erkennen und entschlüsseln weiterlesen

Was du über Depressionen wissen solltest

Aussagen, die man nicht über lebensbedrohliche Krankheiten machen würde. Aussagen, die bei Depressionen keine Seltenheit sind:

“Warum denkst du denn, dass du Magenkrebs hast?” 
“Ah, Alzheimer also? Erzähl mir mehr davon, ich bekomme das auch ständig.” 
“Okay klar, vielleicht hattest du ein Organversagen, aber Kopf hoch.” 
“Ja ja, ich weiß, Brustkrebs ist hart. Aber kannst du dir vorstellen wie es ist mit jemandem zusammenzuleben, der das hat? Albtraum!” Was du über Depressionen wissen solltest weiterlesen

„Verhütung ist sexy“ – Amira erzählt über ihre Erfahrungen mit Verhütung beim Sex mit anderen Frauen

Amira ist 23 Jahre alt. Sie ist bisexuell und führt mit ihrem Mann eine offene Beziehung. Ihr erstes Mal mit einem Mann hatte sie mit 15, ihr erstes Mal mit einer Frau mit 21.   Hast du dich vor deinem ersten Mal mit einer Frau zum Thema Verhütung informiert?Ich habe mich zuerst nicht informiert und hatte auch keine Ahnung, wie man unter Frauen verhüten kann. … „Verhütung ist sexy“ – Amira erzählt über ihre Erfahrungen mit Verhütung beim Sex mit anderen Frauen weiterlesen

„Man muss sich für das kleinste Übel entscheiden“ – Lydia erzählt über ihre Erfahrungen mit der Pille und der Kupferspirale

Lydia ist 20 Jahre alt. Ihr liegt das Thema Verhütung sehr am Herzen, sie hat sich schon mit 16 Jahren sehr intensiv mit den Nebenwirkungen der Pille auseinandergesetzt und sich dann dazu entschieden, diese abzusetzen. Seitdem benutzt sie die Kupferspirale. Warum hast du dich zuerst für und dann gegen die Pille entschieden?Ich habe zuerst die Pille genommen, weil eine andere Verhütungsmethode anfangs für mich nicht … „Man muss sich für das kleinste Übel entscheiden“ – Lydia erzählt über ihre Erfahrungen mit der Pille und der Kupferspirale weiterlesen

„Ich fühle mich so viel aktiver, habe ständig den Drang, mich zu bewegen.“ – ein Interview mit Emmi über die Hormonspirale

Emmi ist 20 Jahre alt. Sie hat mit 16 angefangen die Pille zu nehmen und sie vier Jahre lang genommen. Ende November 2020 hat sie aufgehört die Pille zu nehmen und sich eine Hormonspirale einsetzen lassen. Warum hast du angefangen die Pille zu nehmen?Primär, weil ich mit meinem Freund zusammengekommen bin. Aber auch, weil ich ganz starke Hautprobleme und sehr starke Regelschmerzen hatte. Meine Frauenärztin … „Ich fühle mich so viel aktiver, habe ständig den Drang, mich zu bewegen.“ – ein Interview mit Emmi über die Hormonspirale weiterlesen

“Verhütung ist Frauensache!”

Beim Geschlechtsakt werden Männer mit einer genauso großen Wahrscheinlichkeit ungewollt Väter, wie Frauen Mütter. Die Verhütung gegen Schwangerschaft ist also von männlicher Seite gesehen genauso sinnvoll wie von weiblicher Seite. “Verhütung ist Frauensache!” weiterlesen